Diese Seite ist dem Geocaching gewidmet und basiert auf Daten, die von der Seite www.geocaching.com erhoben und hier zusammenfassend dargestellt werden.

Ich habe jetzt eine Möglichkeit gefunden, wie man die Reise der TB’s auf recht einfache Weise auf der Homepage darstellen kann, allerdings nicht mit google Maps sondern mit Openstreetmap. Wie es bei meinen TB's derzeit läuft, könnt ihr jetzt hier auf der Homepage sehen.

Für das anstehende Battle werde ich das genauso machen….

Ich lege für Eure TB’s eigene Unterseiten an, dann könnt Ihr das auch immer selber aktuell halten und die anderen können auch immer mal schauen, wie es bei Euch aussieht.

Das Prinzip: Auf der Website wird eine Landkarte dargestellt. Auf diese Karte wird ein sog. Overlay gelegt, das die Route darstellt. Das Overlay ist eine sog. .kml Datei. die leider nur über euren Account bei geocaching.com zu erreichen ist. Deshalb müssen wir hier eine Brücke bauen... 

Damit die Reisen eigener TB’s auf dieser Seite dargestellt werden können und dabei aktuell bleiben, muss einmalig etwas eingerichtet werden und im Nachgang in unterschiedlichen Abständen eurerseits eine einfache Aktualisierung durchgeführt werden. Das Ganze ist aber relativ simple für Euch.

 

Was hier gebraucht wird, sind die Daten Eurer TB’s, also die Loggings oder auch Route. Diese sind natürlich nur nach Eurem Login auf geocaching.com verfügbar. Ganz automatisch können sie also nicht abgerufen werden. Trotzdem ist es recht einfach, alles hier darzustellen.

Die benötigten Daten findet man, wenn man auf die TB Seite geht und rechts auf

View in Google Earth klickt. Es wird dann ein Download angeboten. Aber dazu später mehr…

Diese Daten werden dann auf die Karte als sog. Overlay gelegt, das wird aber aus der Homepage heraus gesteuert, damit habt ihr nichts zu tun….

Auf dieser Homepage wird von mir zudem ein Button eingerichtet, der diesen Download auslöst, wenn Ihr ihn drückt (zeitgleich muss Euer Browser bei geocaching.com angemeldet sein, was ja i.d.R. der Fall ist. Warum dieser Button Sinn macht wird man merken, wenn man öfter eine Aktualisierung vornehmen möchte….

Damit dieser Button funktioniert, brauche ich allerdings einen Link von Euch:

 -    Klickt mit der rechten Maustaste auf Eurer offiziellen TB Seite auf View in Google Earth
       
und schickt mir die Adresse (http://www.geocaching.com/kml/.......)

- Daraus bastel ich Euch auf meiner Seite den Button, den ihr anklicken könnt, um diese Datei direkt downloaden zu können.

- Der Download funktioniert nur, wenn ihr über Euren Browser zeitgleich bei geocaching angemeldet seid, andere können damit nichts anfangen.

 

Grundsätzlich gilt:

Wenn Ihr später auf die generierte Karte schaut, werdet ihr die Route nur bis zu dem Zeitpunkt sehen, an dem die kml. Datei erzeugt wurde. Spätere Loggings werden erst mit einem erneuten download der kml sichtbar…ich hoffe, das ist soweit verständlich.

 Das Erneuern und aktuell halten der Karte ist aber ganz einfach möglich. Die Homepage greift dabei auf meine Dropbox zu, wo die .kml Daten vorher hingespeichert wurden. (Für Eure kml Dateien habe ich den Freigegebenen Ordner \Geocaching gewählt und dort den Unterordner \TRACKABLE ROUTING mit Euren Künstlernamen)

 

Und das geht recht einfach mit der App „dropsync“  (es reicht die Umsonst Version).

 

Vorab: Legt in Eurem Downloadverzeichnis des Handy einen Unterordner an (à \dowload\TBDownload)

 Dropsync einrichten (Ihr seht, was gemeint ist…)

1.       Quelle à Select local folder: /mnt/sdcard/download/TBdownload

2.       Ziel àSelect dropbox folder: /geocaching/TRACKABLES ROUTING/”euer 
      Verzeichnis”

3.        Choose sync method: Upload then delete (wenn nach dem download und
       anschließendem Sync das Verzeichnis leer ist, weiß man, daß die Datei bereits in  
       der Dropbox ist; delete bedeutet in diesem Fall nur löschen auf dem Handy, das ist
       wichtig, weil bei einem weiteren download der gleichen Datei diese automatisch 
       etwas umbenannt wird, dann wird’s problematisch…)

 

 Was ihr dann später nur noch machen müsst:

 

1.       Auf Ludiswelt.de gehen und dann auf Eurer Seite den entsprechenden Button drücken 
 à
download startet in den Unterordner \TBDownload

2.       Dropsync starten und sync starten.

3.       Warten bis „complete“ erscheint (wenn der Ordner TBDownload leer ist, wißt Ihr, dass
      der Upload zur Dropbox geklappt hat.

4.       Auf Eurer Seite bei Ludiswelt „aktualisieren“ und die Karte hat den neuesten Stand.

  

Wie gesagt, ich brauche dazu nur einmal den Link von Euch wie oben beschrieben, damit ich den Button generieren kann und eine Info von Euch, wann ihr das erste mal die kml in der dropbox abgelegt habt, damit ich auf der Website die kml Verlinkung einbinden kann.